Berufsbilder-online
BerufsStart
Einfach Bild
anklicken
Für nur 7,50 Euro finden Sie auf 144 Seiten alles Wichtige zum BerufsStart als Beamtenanwärter oder Auszubilden-der im öffentlichen Dienst.
>>> hier bestellen

Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Mediengestalter > Bild u. Ton

Mediengestalter > Bild u. Ton

Profil

Als Mediengestalter/in für Bild und Ton ist Ihr Arbeitsgebiet die elektronische Produktion und Gestaltung von Bild- und Tonmedien. Sie beraten Programmmitarbeiter bei der Gestaltung und Planung von Produktionen und bereiten diese vor.
Im Ausbildungsbetrieb lernt man z.B.:

- Rechtsgrundlagen

- Planung der Arbeitsabläufe

- Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam

- technische Zeichnungen und Schaltungsunterlagen lesen und Skizzen anfertigen


- Bearbeitungssoftware konfigurieren

- Bedienoberflächen einrichten

- Kenntnisse zur Handhabung bild- und tontechnischer Geräte

- Bearbeitung von Bild und Tonaufnahmen

- Wiedergabe von AV-Produktionen

- Mitwirkung bei der Vorbereitung von Produktionen und Produktionsabläufen


In der Berufschule werden u.a. folgende Themen behandelt:

- Planung von Arbeitsabläufen

- Zusammenarbeit im Produktionsteam

- Einrichten und Prüfen von Geräten und Anlagen

- Aufbereitung und Prüfung von Bild- und Tonmaterial

- Bearbeitung von Bild- und Tonaufnahmen

- Durchführung der Bildmischung

- Herstellung von Bild und Tonaufnahmen


Mediengestalter/in für Bild und Ton ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Er wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten in der Industrie angeboten.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

in der Regel Hochschulreife

Berufsinhalt

- technische Komponente bei Medienproduktionen vorbereiten

- Bild- und Tonaufnahmen Kameraleuten herstellen

- Bild- und Tonaufzeichnungen am Schnittplatz bearbeiten

- Aufnahmen überprüfen

- Format- und Normwandlungen durchführen

- Zusatzmaterialien auswählen und bereitstellen

- Bild und Ton in Zusammenarbeit mit Regie und Kamera

- Programm- und Regiefachkräfte beraten

- Bildmischungen Außenaufzeichnungen live herstellen

- Aufzeichnungen führen und prüfen

- Arbeits- und Aufnahmeabläufe dokumentieren

Branchen

- Herstellung von Fernsehfilmen

- Herstellung von Industrie-, Wirtschafts- und Werbefilmen

- Hörfunk- und Fernsehanstalten

- Herstellung von Hörfunk- und Fernsehprogrammen

- Bildarchivdienste

- Kommunikationsdesign

- Werbemittelhersteller


Perspektiven

Der Bedarf an gut ausgebildeten Spezialisten im Produktions- und Dienstleistungsbereich wird steigen.

Zur Ausbildung

Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk

Ausbildung beim WDR Köln

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Buchtipp: Ratgeber zum BerufsStart im öffentlichen Dienst

Zu den Ausbildungsstellen  Link-TIPP: www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

Zu den ausbildenden
Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


 

Einfach Bild anklicken
BerufsStart im öffentlichen Dienst - der Ratgeber für Berufseinsteiger

Der Ratgeber hilft allen Berufseinsteigern in der öffentlichen Verwaltung des Bundes, der
Länder und Gemeinden. 

Das Buch ist verständlich geschrieben und nützt allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern als Orientierungshilfe für die gesamte Ausbildung. Nicht nur für die ersten Tage, sondern für die gesamte Ausbildungszeit. Folgende Themen sind zu finden: die ersten Wochen, der öffentliche Dienst im Überblick, rund um die Ausbildung im öffentlichen Dienst, Pflichten und Rechte während der Ausbildung, Rund ums selbst verdiente Geld, Arbeitszeit, Urlaub, Reisekosten, Umzugskosten, Soziale Sicherung, Übernahme nach der Ausbildung, Tipps für jeden Tag von A bis Z.

Besonders interessant für junge Leute ist das spezielle Kapitel mit ausgewählten "Link-TIPPS zu Musik, Film und Video".  Der Ratgeber kann für 7,50 Euro online bestellt werden >>>weiter 


 

mehr zu: Berufe M
top | Startseite | Impressum   www.berufsbilder-online.de © 2018