Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Maskenbildnerin

Maskenbildnerin

Profil

Als Maskenbilder und Maskenbildnerin gestalten Sie Masken und Frisuren der Darsteller bei Bühnen-, Film- und Fernsehproduktionen.
Während der praktischen Ausbildung lernt man z.B.:

- Einsatz, Pflege und Vorbereitung der richtigen Werkzeuge und Geräte

- Richtige Einrichtung des Arbeitsplatzes

- Auswahl, Vorbereitung und Verarbeitung der Materialien für die Herstellung von Perücken, Haarteilen und Körperbehaarungen

- Haarfarben festlegen und Haare färben

- Präparierung von Perücken und Haarteile für die Lagerung

- Anfertigung, Konservierung und Lagerung von Glatzen

- Schminktechniken

- Haargestaltungs- und Haarschneidetechniken

- Anfertigung von Skizzen und Entwürfen

- Kostenberechnung

- Arbeits- und Zeitplanung

- Anfertigung von Masken und Körperteilen

- Reinigung, Instandsetzung und Aufbewahrung von Masken

- Anfertigung von Hautveränderungen, Verletzungen und Deformationen

- Erstellung von Produktionsschminkplänen

- Anlegung und Führung von Vorstellungs- und Produktionsbüchern


Während des theoretischen Unterrichts lernt man z.B.:

- Frisuren und Schminkstile analysieren

- Haarersatz fertigen und gestalten

- Frisurenentwürfe realisieren

- Haare rollengerecht gestalten

- Gesichter und Körperteile schminken

- Glatzen anfertigen und anpassen

- Masken zeichnen und modellieren

- Maskenbilder für eine Rolle produktionsgerecht organisieren

- Geschäumte Masken und plastische Gesichtsteile anfertigen

- Spezialeffekte gestalten

- Verschiedene Charaktere gestalten

- eine Ausstattungskonzeption entwickeln und präsentieren


Maskenbildner/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

mindestens Hauptschuldabschluss

Berufsinhalt

- Gestaltungskonzeptionen des Maskenbildes

- Arbeitsaufwand, Materialbedarf und Kosten berechnen

- Skizzen und zeichnerische Entwürfe anfertigen

- Produktionsschminkpläne erstellen

- Vorstellungs- und Produktionsbücher anlegen

- Darsteller schminken

- Phantasie- und Tiermasken schminken und gestalten

- Eigenhaar frisieren

- das Erscheinungsbild der Darsteller/innen überwachen

- Darsteller während Vorstellungen umschminken

- Maskenteile reinigen und sachgerecht verpacken bzw. lagern

- Ausstattung, Masken und Schaumteile reinigen

- Perücken und Haarteile auffrischen und frisieren

- Beschädigte Ausstattungsteile instand setzen

- Die häufig sehr empfindliche Ausstattung sachgerecht lagern

- Vorstellungs- und Produktionsbücher führen und kontrollieren

Branchen

- Opern-, Schauspielhäuser, Konzerthallen u.ä

- Visagist, Maskenbildner

- Varietes und Kleinkunstbühnen

- Herstellung von Kinofilmen

- Hörfunk- und Fernsehanstalten

- Herstellung von Fernsehfilmen

- Herstellung von Industrie-, Wirtschafts- und Werbefilmen

- Durchführung von Veranstaltungen

- Einzelhandel mit Perücken, und Haarteilen

- Farb- und Typberatung

- Tätowier-, Tatoostudio, Piercing


Perspektiven

k.A.

Zur Ausbildung

Ausbildung bei der Stadt Bochum

Ausbildung bei der Stadt Dortmund

Ausbildung bei der Stadt Frankfurt

Ausbildung bei der Stadt Freiburg

Ausbildung beim WDR Köln

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Ratgeber
Taschenbuch zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst

  Zu den Ausbildungsstellen 

Link-TIPP

www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

 

Zu Ausbildungsbehörden und privatiserte Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


Red 20210908

 

 

Einfach Bild anklicken

OnlineBuch zum BERUFSEINSTIEG im öffentlichen Dienst

Das beliebte OnlineBuch Berufseinstieg im öffentlichen Dienst richtet sich an Berufsstarter im öffentlichen Dienst und eignet sich gleichermaßen für Auszubildende, Praktikanten und Beamtenanwärter/innen. Die Infos und Hinweise geben für die gesamte Ausbildungszeit eine gute Grundlage und Orientierung. Schließlich gelten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst zahlreiche Besonderheiten. Vor allem für Beamtenanwärter/innen gelten beispielsweise beim Einkommen, der Arbeitszeit und beim Urlaub oder der Sozialen Absicherung (Beihilfe, Heilfürsorge, Pflege, Beamtenversorgung) gänzlich andere Regelungen wie bei sonstigen Arbeitnehmern.

Das Buch ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. >>>Der 150-seitige Ratgeber kann als OnlineBuch für 7,50 Euro bestellt werden


Website zum Einkaufen und Shopping: www.einkaufsvorteile.de


 

mehr zu: Berufe M
Startseite | Kontakt | Impressum
www.berufsbilder-online.de © 2022