Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Außenhandelskorrespondentin

Außenhandelskorrespondentin

Profil

Als Außenhandelskorrespondentin und -korrespondent arbeiten Sie hauptsächlich in deutschen oder ausländischen export- und/oder importorientierten Handels- oder Produktionsunternehmen. Dort sind Sie meist in Export- oder Vertriebsabteilungen eingesetzt.
Während der Ausbildung lernt man z.B.:

- Internationale Landeskunde

- Deutsch

- Wirtschafts- und Sozialkunde

- Fremdsprachen (Englisch, möglich in Kombination mit Französisch und/oder Spanisch)


Bei dieser Ausbildung handelt es sich um eine schulische Ausbildung im kaufmännischen Bereich.
Die Ausbildung ist nicht einheitlich geregelt.

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

in der Regel Hochschulreife, mindestens mittlerer Bildungsabschluss

Berufsinhalt

- Fremdsprachliche Geschäftskorrespondenz erledigen:

- Telefongespräche in der jeweiligen Fremdsprache führen

- Fremdsprachliche Firmenbesucher betreuen

- Bei Geschäftsverhandlungen Dolmetscheraufgaben übernehmen

- Aufträge in der jeweiligen Zielsprache bestätigen

- Versandpapiere oder Zolldokumente in der jeweiligen Zielsprache ausfüllen

Branchen

- Handelsvermittlung, Grosshandel (oder Handel mit Kraftfahrzeugen)

- Großhandel mit Kraftwagen

- Reisebüros und Reiseveranstalter

- Kreditgewerbe

- Organisationen der Bildung, Wissenschaft, Forschung, Kultur

- Exterritoriale Organisationen und Körperschaften

- Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände, Berufsorganisationen

- Öffentliche Verwaltung(Auswärtiger Dienst)


Perspektiven

k.A.

Zur Ausbildung

Sprachenschule Siegerland

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Ratgeber
Taschenbuch zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst

  Zu den Ausbildungsstellen 

Link-TIPP

www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

 

Zu Ausbildungsbehörden und privatiserte Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


Red 20210908

 

 

Einfach Bild anklicken

OnlineBuch zum BERUFSEINSTIEG im öffentlichen Dienst

Das beliebte OnlineBuch Berufseinstieg im öffentlichen Dienst richtet sich an Berufsstarter im öffentlichen Dienst und eignet sich gleichermaßen für Auszubildende, Praktikanten und Beamtenanwärter/innen. Die Infos und Hinweise geben für die gesamte Ausbildungszeit eine gute Grundlage und Orientierung. Schließlich gelten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst zahlreiche Besonderheiten. Vor allem für Beamtenanwärter/innen gelten beispielsweise beim Einkommen, der Arbeitszeit und beim Urlaub oder der Sozialen Absicherung (Beihilfe, Heilfürsorge, Pflege, Beamtenversorgung) gänzlich andere Regelungen wie bei sonstigen Arbeitnehmern.

Das Buch ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. >>>Der 150-seitige Ratgeber kann als OnlineBuch für 7,50 Euro bestellt werden


Website zum Einkaufen und Shopping: www.einkaufsvorteile.de


 

mehr zu: Berufe A
Startseite | Kontakt | Impressum
www.berufsbilder-online.de © 2022