Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Assistentin > techn. Kommunikation u. Dokumentation

Assistentin > techn. Kommunikation u. Dokumentation

Profil

Als Assistent/in im Fachbereich technische Kommunikation und Dokumentation sind Sie insbesondere in Industriebetrieben tätig; Ihr vielfältiges Aufgabenspektrum dreht sich um die Beschreibung und Verständlichmachung der jeweiligen Unternehmensprodukte.
Während der gesamten Ausbildung, in der auch berufsspezifische Praktika vorgesehen sind, werden z.B. folgende Lerngebiete unterrichtet:

- Mathematik

- Physik

- Technisches Englisch

- Maschinen- und Gerätetechnik

- Gebäudetechnik

- Automatisierungstechnik

- Elektrotechnik/Digitaltechnik

- Grundlagen der

Informatik/Programmieren

- Wirtschaftslehre/Betriebsorganisation

- Technische Informatik


Während der Praktika
werden die im Unterricht erworbenen Kenntnisse sowie die Bereiche Technische Kommunikation/CAD, Technische Dokumentation, Bürokommunikation/Netzwerke und Werkstattarbeit (Metall, Elektro-, Digital und Automatisierungstechnik) vertieft und angewendet.
Bei diesem Ausbildungsgang handelt es sich um eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen.

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

mittlerer Bildungsabschluss

Berufsinhalt

- Konzeption, Layoutgestaltung und Erstellung von Bedienungsanleitungen, entwicklungsbegleitenden Dokumentationen, Schulungshandbüchern usw.

- Technischen Grafiken

- Multimedia-Anwendungen

- Assistieren bei der Erstellung technischer 3D-Grafiken

- Erstellung von online-Dokumentationen im HTML-Format

- Konvertieren von Dokumenten nach PDF

- Mitarbeit bei Recherche oder Zielgruppenanalyse


Perspektiven

In der Zukunft wird eine große Anzahl von hochqualifizierten Computer- und Datenverarbeitungs- und Telekommunikationsspezialisten benötigt.

Zur Ausbildung

Gewerbliche Schulen Waldshut

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Ratgeber
Taschenbuch zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst

  Zu den Ausbildungsstellen 

Link-TIPP

www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

 

Zu Ausbildungsbehörden und privatiserte Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


Red 20210908

 

 

Einfach Bild anklicken

OnlineBuch zum BERUFSEINSTIEG im öffentlichen Dienst

Das beliebte OnlineBuch Berufseinstieg im öffentlichen Dienst richtet sich an Berufsstarter im öffentlichen Dienst und eignet sich gleichermaßen für Auszubildende, Praktikanten und Beamtenanwärter/innen. Die Infos und Hinweise geben für die gesamte Ausbildungszeit eine gute Grundlage und Orientierung. Schließlich gelten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst zahlreiche Besonderheiten. Vor allem für Beamtenanwärter/innen gelten beispielsweise beim Einkommen, der Arbeitszeit und beim Urlaub oder der Sozialen Absicherung (Beihilfe, Heilfürsorge, Pflege, Beamtenversorgung) gänzlich andere Regelungen wie bei sonstigen Arbeitnehmern.

Das Buch ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. >>>Der 150-seitige Ratgeber kann als OnlineBuch für 7,50 Euro bestellt werden


Website zum Einkaufen und Shopping: www.einkaufsvorteile.de


 

mehr zu: Berufe A
Startseite | Kontakt | Impressum
www.berufsbilder-online.de © 2022