Berufsbilder-online
BerufsStart
Einfach Bild
anklicken
Für nur 7,50 Euro finden Sie auf 144 Seiten alles Wichtige zum BerufsStart als Beamtenanwärter oder Auszubilden-der im öffentlichen Dienst.
>>> hier bestellen

Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Wirtschaftsassistent > Fremdsprachen

Wirtschaftsassistent > Fremdsprachen

Profil

Im Bereich Touristik stellen Wirtschaftsassistenten und Wirtschaftsassistentinnen für Fremdsprachen Reisen zusammen, organisieren ihren Ablauf und kümmern sich um die Organisation von Veranstaltungen wie Konzerte oder Ausflüge. Dabei müssen oft schriftliche und mündliche Vereinbarungen in ausländischer Sprache getroffen werden.
Themen des beruflich orientierten Unterrichts sind z.B.:

- Betriebswirtschaftslehre des Touristikbetriebs

- Marketing des Touristikbetriebs

- Recht der Touristik

- Kultur- und Reiseverkehrsgeographie

- Rechnungswesen

- Englisch

- 2-3 Fremdsprachen

- Datenverarbeitung

- Maschinenschreiben

- Sekretariat


Schüler/innen mit mittlerem Bildungsabschluss werden zusätzlich in allgemeinbildenden Fächern wie unterrichtet, z.B.:

- Deutsch mit Schriftverkehr

- Gemeinschaftskunde

- Sport

- Religionslehre


zum Erwerb der Fachhochschulreife erhält man Zusatzunterricht in

- Mathematik

- naturwissenschaftlichen Fächern


Während der Praktika werden die erworbenen Qualifikationen angewendet und vertieft.
Bei diesem Ausbildungsgang mit Schwerpunkt Fremdsprachen/Touristik handelt es sich um eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an berufsbildenden Schulen.

Ausbildungsdauer

2 bis 3 Jahre in (Vollzeit)

Zugangsvoraussetzungen

in der Regel Hochschulreife, mindestens mittlerer Bildungsabschluss

Berufsinhalt

- Datenverarbeitung

- Controlling

- Einkauf

- Kalkulation

- Kostenrechnung

- Kundenberatung, -betreuung

- Logistik

- Marketing

- Materialwirtschaft

- Organisation

- Personalwesen

- Rechnungswesen

- Sachbearbeitung

Branchen

- Reisebüros

- Fremdenverkehrsbetriebe

- sonstigen Fremdenverkehrseinrichtungen


Perspektiven

k. A.


Zur Ausbildung

Berufl. Schule f. Wirtschaft und Verwaltung

Ludwig-Erhard-Schule Pforzheim

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Buchtipp: Ratgeber zum BerufsStart im öffentlichen Dienst

Zu den Ausbildungsstellen  Link-TIPP: www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

Zu den ausbildenden
Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


 

Einfach Bild anklicken
BerufsStart im öffentlichen Dienst - der Ratgeber für Berufseinsteiger

Der Ratgeber hilft allen Berufseinsteigern in der öffentlichen Verwaltung des Bundes, der
Länder und Gemeinden. 

Das Buch ist verständlich geschrieben und nützt allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern als Orientierungshilfe für die gesamte Ausbildung. Nicht nur für die ersten Tage, sondern für die gesamte Ausbildungszeit. Folgende Themen sind zu finden: die ersten Wochen, der öffentliche Dienst im Überblick, rund um die Ausbildung im öffentlichen Dienst, Pflichten und Rechte während der Ausbildung, Rund ums selbst verdiente Geld, Arbeitszeit, Urlaub, Reisekosten, Umzugskosten, Soziale Sicherung, Übernahme nach der Ausbildung, Tipps für jeden Tag von A bis Z.

Besonders interessant für junge Leute ist das spezielle Kapitel mit ausgewählten "Link-TIPPS zu Musik, Film und Video".  Der Ratgeber kann für 7,50 Euro online bestellt werden >>>weiter 


 

mehr zu: Berufe W
top | Startseite | Impressum   www.berufsbilder-online.de © 2018