Berufsbilder, Ausbildungsplätze und Berufe im öffentlichen Dienst

.

Der öffentliche Dienst ist mit fast 5 Mio. Beschäftigten der größte Arbeitgeber und Ausbilder in Deutschland. Mehr als 250.000 junge Menschen absolvieren derzeit Ausbildung im öffentlichen Dienst. Als Azubi, Praktikant oder Beamtenanwärter.

Bund, Länder, Gemeinden sowie sonstige Einrichtungen im öffentlichen Dienst bieten gute und sehr gute Berufschancen für junge Leute.

"Berufseinstieg mit einer Ausbildung im öffentlichen Dienst" das kann tatsächlich zu einer Karriere werden, meint Uwe Tillmann vom INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamte. Es ist ratsam, dass sich junge Menschen und Schulabgänger rechtzeitig und umfassend über die vielfältigen Ausbildungsplatzangebote informieren. Diese Plattform gibt Ihnen hierzu ausreichend Gelegenheit.

Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter können im Rahmen ihrer Beamtenausbildung sogar studieren. Einfach umschauen und dann um freie Stellen und Aunbildungsplätze bewerben. Auch Auszubildenden stehen genügend Möglichkeiten offen. Der öffentliche Dienst mit seinen Gebietskörperschaften - Bund, Länder und Kommunen - bietet vielfältige Chancen und Perspektiven.

Behörden und andere Einrichtungen im öffentlichen Dienst bieten moderne Arbeitsplätze und eine leistungsrechte Bezahlung. Der öffentliche Dienst ist besser als sein Ruf, meint Tillmann.

Alle Berufe im Überblick:
Berufsausbildung, Fortbildung, Weiterbildung

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 


                        Arbeitgeber - sortiert nach Orten und Firmennamen - ,         

                        mit einem Ausbildungsplatzangebot

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

. .

 

Der öffentliche Dienst ist der größte Arbeitgeber und der größte Ausbilder in Deutschland. Rund 6 Mio. Beschäftigte arbeiten bei Bund, Ländern oder Kommunen. Aber auch der privatisierte Sektor wird vom Statistischen Bundesamte (destatis) zu den Arbeitgebern gezählt.

Mehr als 250.000 junge Menschen absolvieren eine Ausbildung im öffentlichen Dienst (als Auszubildende, Praktikanten, Studierende oder Beamtenanwärter/innen.

Der öffentliche Dienst ist ein moderner und attraktiver Arbeitgeber, meint Uwe Tillmann vom INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamte. Seit mehr als 25 Jahren informiert der INFO-SERVICE die Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes in Bund, Ländern, Gemeinden. "Berufseinstieg mit einer Ausbildung im öffentlichen Dienst" kann tatsächlich zu einer Karriere werden, meint Tillmann. Es ist ratsam, dass sich junge Menschen und Schulabgänger rechtzeitig und umfassend über die vielfältigen Ausbildungsplatzangebote informieren. Diese Plattform gibt Ihnen hierzu ausreichend Gelegenheit.

Wir informieren über Berufe & Berufskategorien sowie über Arbeitgeber und Ausbilder im öffentlichen Dienst und der privaten Wirtschaft.

In dieser Rubrik dokumentieren wir die wichtigsten Daten von 10.000 Unternehmen sowie sonstigen Einrichtungen im öffentlichen Dienst.

Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter können im Rahmen ihrer Beamtenausbildung sogar studieren. Einfach umschauen und dann um freie Stellen und Aunbildungsplätze bewerben. Auch Auszubildenden stehen genügend Möglichkeiten offen. Der öffentliche Dienst mit seinen Gebietskörperschaften - Bund, Länder und Kommunen - bietet vielfältige Chancen und Perspektiven.

Behörden und andere Einrichtungen im öffentlichen Dienst bieten moderne Arbeitsplätze und eine leistungsrechte Bezahlung. Der öffentliche Dienst ist besser als sein Ruf, meint Tillmann.




 

 

 

. .


Red 20210908

Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.berufsbilder-online.de © 2022