Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Referent für Gesundheitstourismus

Referent für Gesundheitstourismus

Profil

Referenten und Referentinnen für Gesundheitstourismus arbeiten im unteren Managementbereich der Branche und unterstützen und betreuen Gesundheitstouristen.
Während der Ausbildung werden z.B. folgende Fächer und Themen behandelt:

- Allgemeine Reiseverkehrsbetriebslehre

- Tourismuskunde und -planung

- Landeskunde

- Grundlagen VWL und BWL

- Unternehmensführung

- Organisation und Personalwesen

- Finanz- und Rechnungswesen

- Buchführung

- Tourismusmarketing

- Kommunikation

- Arbeitstechniken

- Urlaubspsychologie

- Freizeit, Gesundheit, Fitness, Ernährung, Sport, Wellness

- Rechtsgrundlagen und Reiserecht

- EDV, Tourismusbuchungssysteme

- Englisch im Tourismus


Referent/in für Gesundheitstourismus ist eine rechtlich nicht geregelte schulische Fortbildung, die vom Institut für Berufsbildung (SSI) mit Sitz in Brandenburg entwickelt wurde.
Die Ausbildung, die mittlerweile auch in anderen Bundesländern angeboten wird, endet mit einer internen Prüfung durch den jeweiligen Lehrgangsträger.

Ausbildungsdauer

1 bis 2 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

k. A.

Berufsinhalt

- Controlling

- Kalkulation

- Kostenrechnung

- Kundenberatung, -betreuung

- Marketing

- Organisation

- Personalwesen

- Planung

- Rechnungswesen

- Verkauf

Branchen

- Kur- und Rehabilitationskliniken

- Wellness- und Kurhotels

- Reiseveranstalter

- Kommunen, Vereine und Verbände

- Institutionen der Aus- und Weiterbildung


Perspektiven

k.A.

Zur Ausbildung

SSI - Institut für Berufsbildung GmbH München

SSI Institut für Tourismus und Marketing Berlin

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Ratgeber
Taschenbuch zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst

  Zu den Ausbildungsstellen 

Link-TIPP

www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

 

Zu Ausbildungsbehörden und privatiserte Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


Red 20210908

 

 

Einfach Bild anklicken

OnlineBuch zum BERUFSEINSTIEG im öffentlichen Dienst

Das beliebte OnlineBuch Berufseinstieg im öffentlichen Dienst richtet sich an Berufsstarter im öffentlichen Dienst und eignet sich gleichermaßen für Auszubildende, Praktikanten und Beamtenanwärter/innen. Die Infos und Hinweise geben für die gesamte Ausbildungszeit eine gute Grundlage und Orientierung. Schließlich gelten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst zahlreiche Besonderheiten. Vor allem für Beamtenanwärter/innen gelten beispielsweise beim Einkommen, der Arbeitszeit und beim Urlaub oder der Sozialen Absicherung (Beihilfe, Heilfürsorge, Pflege, Beamtenversorgung) gänzlich andere Regelungen wie bei sonstigen Arbeitnehmern.

Das Buch ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. >>>Der 150-seitige Ratgeber kann als OnlineBuch für 7,50 Euro bestellt werden


Website zum Einkaufen und Shopping: www.einkaufsvorteile.de


 

Startseite | Kontakt | Impressum
www.berufsbilder-online.de © 2022