Berufsbild zum Ausbildungsberuf: Glasmalerin > Glasmalerei

Glasmalerin > Glasmalerei

Profil

Als Galsmaler/in dekorieren Sie mit ruhiger Hand und viel Sinn für Farben, Formen und Licht verschiedenen Glaserzeugnisse. Außerdem malen Sie Schriften, Ornamente und Monogramme nach Vorlage.
Während der praktischen Ausbildung lernt man z.B.:

- Werkzeuge und Arbeitsgeräte pflegen und instand halten

- Eigenschaften von Dekorationsmitteln und Hilfsstoffen

- verschiedene Zeichen- und Maltechniken und deren Anwendung

- Aufbereiten von Farben und Edelmetallpräparaten für verschiedene Dekorationsmöglichkeiten

- Werkstücke auf der Ränderscheibe zum Rändern, Linieren und Bändern zentrieren

- Stempeldekore und Buntdruckdekore ausführen

- einfache Motive nach Vorlagen und nach der Natur malen bzw. zeichnen und auf Werkstücke übertragen

- Sicherheitsvorschriften der Ätzerei

- dekorierte Ware auf richtige Dekorausführung und Sauberkeit vor dem Dekorbrand kontrollieren

- schwieriger Ränder-, Linien- und Bänderdekore auf Glasgegenständen ausführen

- Auftragen von Transparentfarben

- Ätz- und Strahldekore ausführen


Themen des theoretischen Unterrichts sind z.B.:

- Werkstoffe

- Mathematik

- Technisches Zeichnen

- perspektivisches Zeichnen

- Zeichnen und Malen nach der Natur

- Graphisches Zeichnen

- Farbenlehre

- Bewehrung


- Maltechniken

- Malen nach Vorlage

- Dekorationstechniken

- Dekorationsmittel

- Dekorentwurf


Glas- und Kerammaler/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

mindestens Hauptschulabschluss

Berufsinhalt

- dekorieren von Gegenstände aus Glas

- Ätzen und Strahlen von Gläsern, um sie zu dekorieren

- malen von Schriften und Monogramme nach Vorlage

- anfertigen von Farbflächen und Schablonen

- malen von schwierige Dekorationen

- bearbeiten aufgeschmolzener Edelmetalle

Branchen

- Hersteller von Glas- und Keramikartikeln


Perspektiven

k.A.

Zur Ausbildung

Bernhard Jostmann Glasmalerei

 


 

.

Tipps und Hinweise zur Ausbildung und zum Berufsanfang:

Zu allen Berufen

Ratgeber
Taschenbuch zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst

  Zu den Ausbildungsstellen 

Link-TIPP

www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de  

 

Zu Ausbildungsbehörden und privatiserte Unternehmen

Bewerbung: Musterschreiben zum Lebenslauf, Bewerbungsschreiben u. a.   

.


Red 20210908

 

 

Einfach Bild anklicken

OnlineBuch zum BERUFSEINSTIEG im öffentlichen Dienst

Das beliebte OnlineBuch Berufseinstieg im öffentlichen Dienst richtet sich an Berufsstarter im öffentlichen Dienst und eignet sich gleichermaßen für Auszubildende, Praktikanten und Beamtenanwärter/innen. Die Infos und Hinweise geben für die gesamte Ausbildungszeit eine gute Grundlage und Orientierung. Schließlich gelten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst zahlreiche Besonderheiten. Vor allem für Beamtenanwärter/innen gelten beispielsweise beim Einkommen, der Arbeitszeit und beim Urlaub oder der Sozialen Absicherung (Beihilfe, Heilfürsorge, Pflege, Beamtenversorgung) gänzlich andere Regelungen wie bei sonstigen Arbeitnehmern.

Das Buch ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. >>>Der 150-seitige Ratgeber kann als OnlineBuch für 7,50 Euro bestellt werden


Website zum Einkaufen und Shopping: www.einkaufsvorteile.de


 

Startseite | Kontakt | Impressum
www.berufsbilder-online.de © 2022